Unser Team


Dr. Claudia Tscheuschner - Apothekerin

"Mein ganzes Augenmerk gilt Ihrer Gesundheit. Dafür stehen meine Mitarbeiter und ich mit all unserem Wissen zur Verfügung."

Lisa Fechner - Apothekerin

"Ich vertrete die Chefin wenn Sie Urlaub macht. Ich fühle mich für alle Fragen von Ihnen persönlich verantwortlich."


Birgit Hiller - Pharmazie-Ingenieurin

"Wir führen viele Kosmetikprodukte. Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gern."

Kerstin Rambow - Pharmazie-Ingenieurin

"Homöopathie, Schüssler-Salze, Naturheilkunde das ist mein Spezialgebiet."

Melanie Seidel - PTA

"Alle Fragen zu Pflegehilfsmitteln beantworte ich Ihnen. Individuelle Rezepturen stelle ich gern für Sie her."

Marcel Kratze - PTA

"Alle Fragen zu Arzneimitteln, zum Thema Ernährung und Sport - genau mein Gebiet. Ich helfe gern."

 

Kirsten Degering - Apothekenfacharbeiter

"Gute Fee der Apotheke. Ich überwache im Hintergrund den Wareneingang und bin für das gesamte Warenlager verantwortlich."

Regina Schmidt - Kurierfahrer

"Falls mal ein Medikament nicht vorrätig sein sollte - ich komme gern zu Ihnen nach Hause."

 

Qualitätsmanagement

QM-System nach DIN EN ISO 9001:2015
Bereits seit dem Jahr 2005 setzen wir die
Vorgaben der international gültigen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001 erfolgreich
in der Apotheke um. Durch jährliche Qualitäts-Audits überprüfen wir uns somit,
um immer im Sinne von Kundenanforderungen/- zufriedenheit handeln zu können und um ständig
unsere Prozesse zu optimieren!

Unsere Partner-Apotheke

News

HIV-Test für zu Hause
HIV-Test für zu Hause

Sicher und diskret

Wer Sorge hat, sich mit HIV infiziert zu haben, kann das diskret zu Hause testen. Denn seit einiger Zeit sind in Apotheken, Drogerien und Internet HIV-Selbsttests erhältlich. Bei ihrer Anwendung ist jedoch einiges zu beachten.   mehr

Rezepte besser früh einlösen
Rezepte besser früh einlösen

Lieferengpass von Medikamenten

Ob Fieber- und Antibiotika-Säfte, Blutdruckmittel oder gar Krebsmedikamente: Im Moment kommt es immer wieder zu Lieferengpässen. Warum ist das so und was kann Ihre Apotheke für Sie tun, wenn ein benötigtes Medikament fehlt?   mehr

Schon 6.000 Schritte gut für´s Herz
Schon 6.000 Schritte gut für´s Herz

Es müssen keine 10.000 sein

Wer sich viel bewegt, senkt sein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Bisher sollten dafür etwa 10.000 Schritte am Tag nötig sein. Doch bei Senior*innen reicht offenbar schon eine geringere Schrittzahl für den Herzschutz.   mehr

Fiebersaft nicht selbst mixen!
Fiebersaft nicht selbst mixen!

Schlechter Rat aus dem Internet

Flüssige Arzneien mit fiebersenkenden Wirkstoffen sind heutzutage schwer zu bekommen. Manche Eltern mixen in der Not den Fiebersaft fürs Kind nach Internetanleitung selbst an. Doch davon ist dringend abzuraten.   mehr

Demenz oder nur eine Nebenwirkung?
Demenz oder nur eine Nebenwirkung?

Verwirrtheit im Alter

Wenn alte Menschen verwirrt oder vergesslich sind, wird das schnell auf eine Demenz geschoben. Tatsächlich stecken manchmal nur Nebenwirkungen von Medikamenten hinter den Symptomen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im Februar

Was bezwingt chronischen Juckreiz?

Was bezwingt chronischen Juckreiz?

Hilfe, es juckt!

Wer chronischem Juckreiz den Kampf ansagt, sollte zunächst nach der Ursache suchen – und die ist nic ... Zum Ratgeber
Apotheke im Halle-Center
Inhaberin Dr. Claudia Tscheuschner
Telefon 0345/5 60 05 10
Fax 0345/5 60 05 11
E-Mail hallecenterapotheke@web.de